Der Prämiengutschein unterstützt Erwerbstätige mit geringen Einkommen!

Der erste Schritt auf dem Weg zum Prämien- oder Spargutschein führt Sie in eine Beratungsstelle. Speziell für die Bildungsprämie geschulte Beraterinnen und Berater unterstützen und informieren Sie in allen Fragen rund um die Bildungsprämie. Wichtig: Das Gespräch ist für Sie kostenlos! Bitte bringen Sie einen Personalausweis, einen Beschäftigungsnachweis und Ihren letzten Steuerbescheid mit.

Wenn Sie noch nicht sicher sind, was Ihre Ziele sind oder welche Weiterbildung die richtige ist, berät Sie die Beratungsstelle in kompetenter Weise. Darüber hinaus klären die Beraterinnen und Berater die formalen Kriterien für den Erhalt der Bildungsprämie.
Erfüllen Sie alle Bedingungen, erhalten Sie Ihren persönlichen Prämiengutschein direkt nach dem Beratungsgespräch. 

Rufen Sie in Ihrer Beratungsstelle an und vereinbaren Sie einen Termin!
Kostenlose Hotline: 0800 26 23 000

Holen Sie sich den Prämiengutschein! Hier sind weiterführende Informationen!

Folgende Kurse werden von der Bildungsprämie gefördert: